Das ClassLoader System

Die ISA Classloader Architektur vereint die Vorteile des klassischen ClassPath mit seiner einfachen Handhabbarkeit und die Vorteile der Modulkapselung im Delegationsmodells (jede App hat ihren eigenen ClassLoader) in einem dynamischen System.

Dadurch erlaubt es dem Nutzer die Wahl der besten Lösung für seine konkrete Aufgabenstellung und ermöglicht so eine leichte Verwendbarkeit in bestehenden Systemen.

Zudem ist die ISA Classloader Architektur Session bzw. multiuserfähig ausgelegt und ermöglicht so den problemlosen Einsatz z.B. in einem Application Server.

AppsForTheEnterpriseClassloaderConcept